2 Coole Technologien in 1: 3D-Druck & QR-Codes – auf der Quirky Premierenfeier (Video)

Bei der Premierenfeier zum Sendestart der amerikanischen Reality-Show „Quirky“ Ende August konnte sich Objet über viele Komplimente zu ihren 3D-Druckern freuen.

Die TV-Serie über die Produktentwicklungsfirma Quirky.com zeigte u.a. wie der Objet Connex Multmaterial Drucker dem kreativen Unternehmen dabei hilft, verschiedenste Produktideen in unvorstellbar kurzer Zeit zum Leben zu erwecken.

Objets Mitarbeiter haben einige Stunden damit verbracht, ein ansprechendes Give-Away für die Gäste zu entwickeln, welches die Kreativität und das Potenzial des 3D-Drucks anschaulich demonstrieren kann. Schließlich ist dabei ein 3D-gedrucktes Puzzlespiel entstanden – mit einem QR-Code auf der Rückseite. Wenn man ihn mit einem Smartphone einscannt, wird man auf unsere mobile Internetseite geleitet, wo der Objet260 Connex 3D-Drucker in Aktion zu sehen ist.

Das können Sie gerne sofort ausprobieren, indem Sie das Foto oben einscannen!

QR-Codes sind eine andere sehr coole und praktische Technologie, die im Mainstream der Geschäftswelt für frischen Wind sorgt. Es ist toll, dass wir die diese beiden Technologien zusammen in einem Give-Away demonstrieren können!

Aber auch ohne den QR-Code ist das gedruckte Puzzlespiel ein einzigartiges Phänomen – gedruckt in verschiedenen Grautonkombinationen aus Schwarz und Weiß und in einem einzigen Arbeitsschritt mit dem Objet Connex 3D-Drucker hergestellt. Dies ist die weltweit einzige 3D-Drucktechnologie, die bis zu 14 verschiedene Farbtöne und Texturen aus nur zwei Basismaterialien in einem einzigen Modell ermöglicht. Und natürlich, da der 3D-Druck kein subtraktives, sondern ein additives Verfahren einsetzt, kommen die beweglichen Teile des Puzzlespiels bereits zusammengebaut und an ihren Plätzen innerhalb der Spielfläche aus dem Drucker – ein wirklich beeindruckendes Konzept, wenn man darüber nachdenkt.

 

Bei der Premierenfeier zum Sendestart der amerikanischen Reality-Show „Quirky“ Ende August konnte man viele gute Worte über Objet und unsere 3D-Drucker hören.

Die TV-Serie über die Produktentwicklungsfirma Quirky.com zeigte u.a. wie der Objet Connex Multmaterial Drucker dem kreativen Unternehmen dabei hilft, verschiedenste Produktideen in unvorstellbar kurzer Zeit zum Leben zu erwecken.

Hier bei Objet haben wir einige Stunden damit verbracht, ein kleines nettes Give-Away für die Gäste zu entwickeln, welches die kreative Kraft und das Potenzial des 3D-Drucks anschaulich demonstrieren kann. Schließlich ist dabei ein 3D-gedrucktes Puzzlespiel entstanden – mit einem QR-Code auf der Rückseite. Wenn man ihn mit einem Smartphone einscannt, wird man auf unsere mobile Internetseite geleitet, wo der Objet260 Connex 3D-Drucker in Aktion zu sehen ist.

Das können Sie gerne sofort ausprobieren, indem Sie das Foto oben einscannen!

QR-Codes sind eine andere sehr coole und sehr praktische Technologie, die im Mainstream der Geschäftswelt für frischen Wind sorgt. Es ist toll, dass wir die diese beiden Technologien zusammen in einem Give-Away demonstrieren können!

Aber auch ohne den QR-Code ist das gedruckte Puzzlespiel ein einzigartiges Phänomen – gedruckt in verschiedenen Grautonkombinationen aus Schwarz und Weiß, in einem einzigen Arbeitsschritt mit dem Objet Connex 3D-Drucker. Dies ist die weltweit einzige 3D-Drucktechnologie, die bis zu 14 verschiedene Farbtöne und Texturen aus nur zwei Basismaterialien in einem einzigen Modell ermöglicht. Und natürlich, da der 3D-Druck kein subtraktives, sondern ein additives Verfahren einsetzt, kommen die beweglichen Teile des Puzzlespiels bereits zusammengebaut und an ihren Plätzen innerhalb der Spielfläche aus dem Drucker – ein wirklich beeindruckendes Konzept, wenn man darüber nachdenkt.

 

Bei der Premierenfeier zum Sendestart der amerikanischen Reality-Show „Quirky“ Ende August konnte man viele gute Worte über Objet und unsere 3D-Drucker hören.

Die TV-Serie über die Produktentwicklungsfirma Quirky.com zeigte u.a. wie der Objet Connex Multmaterial Drucker dem kreativen Unternehmen dabei hilft, verschiedenste Produktideen in unvorstellbar kurzer Zeit zum Leben zu erwecken.

Hier bei Objet haben wir einige Stunden damit verbracht, ein kleines nettes Give-Away für die Gäste zu entwickeln, welches die kreative Kraft und das Potenzial des 3D-Drucks anschaulich demonstrieren kann. Schließlich ist dabei ein 3D-gedrucktes Puzzlespiel entstanden – mit einem QR-Code auf der Rückseite. Wenn man ihn mit einem Smartphone einscannt, wird man auf unsere mobile Internetseite geleitet, wo der Objet260 Connex 3D-Drucker in Aktion zu sehen ist.

Das können Sie gerne sofort ausprobieren, indem Sie das Foto oben einscannen!

QR-Codes sind eine andere sehr coole und sehr praktische Technologie, die im Mainstream der Geschäftswelt für frischen Wind sorgt. Es ist toll, dass wir die diese beiden Technologien zusammen in einem Give-Away demonstrieren können!

Aber auch ohne den QR-Code ist das gedruckte Puzzlespiel ein einzigartiges Phänomen – gedruckt in verschiedenen Grautonkombinationen aus Schwarz und Weiß, in einem einzigen Arbeitsschritt mit dem Objet Connex 3D-Drucker. Dies ist die weltweit einzige 3D-Drucktechnologie, die bis zu 14 verschiedene Farbtöne und Texturen aus nur zwei Basismaterialien in einem einzigen Modell ermöglicht. Und natürlich, da der 3D-Druck kein subtraktives, sondern ein additives Verfahren einsetzt, kommen die beweglichen Teile des Puzzlespiels bereits zusammengebaut und an ihren Plätzen innerhalb der Spielfläche aus dem Drucker – ein wirklich beeindruckendes Konzept, wenn man darüber nachdenkt.

 

Hinterlasse einen Kommentar

*